Übernehmen
Filter
Preis
Marke
Farbe
Sortieren
Beliebteste
Höchster Preis
Niedrigster Preis
Neueste
Übernehmen

Damen
Röcke

 Kategorien
 Filter
Preis
Preis
Marke
Marke
Farbe
Farbe
24 / Seite
24 / Seite
Sortieren
Sortieren
Seite 1 von 107
Max Mara
Midirock Segnale aus Satin
157,00 €
Nanushka
Jeansrock Mae
285,00 €
7 For All Mankind
Jeansrock
220,00 €
See by Chloé
High-Rise-Jeansrock
220,00 €
Loewe
Asymmetrischer Jeansrock
650,00 €
Balmain
High-Rise Jeansrock
790,00 €
Staud
Maxirock Poppy aus Tüll
235,00 €
Rokh
Midirock aus Leder
1.205,00 €
Acne Studios
Asymmetrischer Midirock
450,00 €
Shirtaporter
Plisseerock - Gelb (34, 36, 38, 42)
259,00 €
Kwaidan Editions
Rock aus Woll-Twill
420,00 €
700,00 €
RtA
Minirock Evie aus Leder
685,00 €
Stouls
Midirock Carmen aus Leder
1.050,00 €
Polo Ralph Lauren
Midirock aus Leder
805,00 €
Loro Piana
Rock Newbury aus Kaschmir
1.700,00 €
Proenza Schouler
Midirock aus Leder
790,00 €
Prada
Midirock aus Leder
1.750,00 €
Baum und Pferdgarten
Exklusiv bei Mytheresa – Midirock Sienna aus Lederimitat
199,00 €
Goldsign
Jeansrock The A
237,00 €
339,00 €
Loro Piana
Midirock Jeane aus Leder
3.900,00 €
See by Chloé
Jeansrock mit Stickereien
220,00 €
Marni
Midirock aus Leder
1.850,00 €
Gucci
Mittellanger Jeansrock
850,00 €
Joseph
Lederrock
1.245,00 €
Seite 1 von 107
Beliebte Marken für Damen Röcke
Röcke

Designer Röcke: Der Startschuss für den Sommer!

Kein Kleidungsstück zelebriert den Sommer so sehr wie der Designer Rock. Seine schwingenden Silhouetten und zarten Stofflichkeiten zaubern jeder Frau schon im Frühling ein Lächeln auf die Lippen. Besonders beliebt sind im Sommer lange Röcke mit verziertem Saum im Boho-Look. Auch Maxiröcke wirken mit einer Seidenbluse kombiniert wunderbar edel. Ebenso ausgehtauglich sind knielange Röcke oder Röcke in einer Midi-Länge. Sportlich-elegant mit einem T-Shirt oder Oversize-Pullover getragen, wird aus dem Klassiker für das Office schnell ein cooler Style für einen Sommerspaziergang.

Designer-Röcke: wandelbar für jeden Look

Egal, ob sportlicher Typ oder Business Woman, jede Frau hat definitiv einen Rock im Kleiderschrank-Repertoire. Zur sommerlichen Festival Saison sind lässige Jeansröcke mit leichter Waschung oder Destroyed Finish total im Trend. Wenn es aber auch mal ein wenig verführerischer sein darf, ist ein kurzer Rock mit halbtransparenter Bluse und Spitzen-BH immer die richtige Wahl. Röcke sind aber auf gar keinen Fall ausschließlich etwas für den Sommer. Winterröcke gibt es ebenfalls in allen Formen und Farben und sorgen auch während der kalten Jahreszeit dank wärmender Wolle für einen edlen Look und ein kuscheliges Gefühl. Besonders beliebt zur kühlen Jahreszeit wie Herbst oder Winter sind Lederröcke, Wollröcke oder Maxiröcke im Layering Look. Bluse, Shirt, Cardigan und Strumpfhose reihen sich problemlos zu einem winterlichen Look.

Welcher Rock-Typ bist Du?

Röcke kann definitiv jede Frau tragen. Doch manch einer steht einer großen Frau eher als einer kleinen und einige können auch Problemzonen verstecken.
Bleistiftröcke sind gemacht, man glaubt es kaum, um kurvigen Frauen zu schmeicheln. Der schmale Schnitt schmiegt sich wunderbar den tollen Rundungen an und zaubert eine atemberaubende Figur. Einzige Bedingung: Diese Rockform sieht nur mit flachem Bauch toll aus.
Faltenröcke sind nach unten hin ausladend und stehen einem zarten Oberkörper am Besten. Kombiniert mit einem schmalen Top oder einer Wickelbluse wird der entspannte Look komplett.

Dress Different.
Maprodo
© 2020 by Maprodo. All rights reserved.