Übernehmen
Filter
Preis
Marke
Farbe
Sortieren
Beliebteste
Höchster Preis
Niedrigster Preis
Neueste
Übernehmen

Damen
Gürtel

 Kategorien
 Filter
Preis
Preis
Marke
Marke
Farbe
Farbe
24 / Seite
24 / Seite
Sortieren
Sortieren
Seite 1 von 52
Bottega Veneta
Verzierter Gürtel aus Leder
950,00 €
Bottega Veneta
Gürtel aus Leder
250,00 €
Bottega Veneta
Gürtel aus Intrecciato-Leder
650,00 €
Acne Studios
Gürtel aus Leder
340,00 €
Dolce & Gabbana
Verzierter Ledergürtel Devotion
395,00 €
Bottega Veneta
Exklusiv bei Mytheresa – Gürtel aus Leder
280,00 €
Rejina Pyo
Gürtel Infinity aus Leder
164,00 €
235,00 €
Brunello Cucinelli
Gürtel aus Leder
690,00 €
Gucci
Gürtel mit Bienen- und Sternen-Print
270,00 €
Bottega Veneta
Exklusiv bei Mytheresa – Gürtel aus Leder
280,00 €
Rejina Pyo
Gürtel Infinity aus Leder
141,00 €
235,00 €
Rejina Pyo
Gürtel Luna aus Leder
210,00 €
350,00 €
Veronica Beard
Verzierter Gürtel Orion
395,00 €
Altuzarra
Verzierter Gürtel Serpenti
213,00 €
355,00 €
Gucci
Gürtel mit GG Schnalle aus Leder
250,00 €
Gucci
Gürtel aus Leder
360,00 €
Gucci
Gürtel GG aus Leder
270,00 €
B-LOW THE BELT
Baby Bri Bri Gold
129,00 €
OFF-WHITE C/O VIRGIL ABLOH
Classic Industrial White
159,00 €
deBruné
Polo Belt Pink
129,00 €
Etro
Verzierter Gürtel aus Leder
590,00 €
Y/PROJECT
Gürtel aus geprägtem Leder
310,00 €
Dolce & Gabbana
Gürtel Devotion aus Leder
395,00 €
Alaïa
Verzierter Gürtel aus Leder
850,00 €
Seite 1 von 52
Beliebte Marken für Damen Gürtel
Gürtel

Designer Gürtel für Damen: Mehr als nur ein nützliches Accessoire

Wir tragen Gürtel schon lange nicht mehr nur, wenn die Hose rutscht. Vielmehr setzten wir mit einem Gürtel ein Statement. Ob lässiger Boho-Gürtel im Indianer-Stil oder edles Designerstück: Mit einem Gürtel kann man sein Outfit in eine andere Richtung lenken. Und es gibt so viele verschiedene Arten und Stile! Bei Männern darf bei einem Anzug-Look ein edler Gürtel, passend zu den Schuhen, nicht fehlen. Und bei uns Frauen?

Wann trägt man einen Designer Damengürtel?

Einfache Antwort, einfach immer! Und die Voraussetzung müssen keine Logoschnallen sein. Aber fangen wir von vorne an. In Hosen sehen wir Gürtel am meisten. Und bei vielen Frauen rutscht die Hose wahrscheinlich sonst auch. Aber gleichzeitig ist der Gürtel heutzutage Helferlein und It-Piece. An Damen Gürteln von Hermes kommen wir heute nicht mehr vorbei. Der Klassiker mit der Schnalle aus einem versalen Buchstaben H gilt als Allrounder. Er kann lässig, sowie elegant gestylt werden. Ähnlich verhält es sich seit diesem Jahr mit dem Gucci Gürtel. Je größer die Logo-Schnalle, umso besser. Wir lieben jedoch die kleinere Variante, denn die kann man auch elegant zu einem weit geschnittenen Kleid tragen. Wir setzten auch dieses Jahr wieder auf den Klassiker mit Dornschließe und aus Leder. Es ist robust und kann in so vielen Silhouetten verarbeitet werden. Ganz hoch im Kurs stehen auch gerade Flechtgürtel. Aus einem hellen braun perfekt für jeden Look!

Designer Gürtel: Es gibt keine Grenzen!

Damengürtel gibt es in allen möglichen Designs und Variationen. Schnallen in Form eines Ankers, verziert mit Glitzersteinen, mit Nieten oder Perlen: Erlaubt ist, was gefällt! Aber abseits von den großen Marken haben wir ein anderes tolles Label gefunden, was Ethno-Gürtel fertigt: Kate Cate! Besonders angetan hat es uns der Taillengürtel mit zwei Applikationen an den Seiten. Perfekt für die Festival-Saison!

Dress Different.
Maprodo
© 2020 by Maprodo. All rights reserved.